vfrank

Schutz vor Cyberbedrohungen: Strategien gegen Verschlüsselungstrojaner im Gesundheitswesen

In unserer zunehmend vernetzten Welt, in der Daten oft als das neue Gold gelten, ist die Cyber-Sicherheit in allen Branchen, insbesondere aber im Gesundheitswesen, von größter Bedeutung. Hier werden hochsensible Informationen gehandhabt, deren Schutz oberste Priorität haben muss. Ein besonderes Risiko stellen dabei Verschlüsselungstrojaner oder Ransomware dar. Diese Art von Malware kann unbemerkt in Systeme […]

Schutz vor Cyberbedrohungen: Strategien gegen Verschlüsselungstrojaner im Gesundheitswesen Read More »

Datensicherheit im Fitnessstudio: Warum Disziplin und Vorsicht unerlässlich sind

In der heutigen digitalen Welt ist die Sicherheit sensibler Informationen wichtiger denn je – auch in scheinbar unkonventionellen Umgebungen wie Fitnessstudios. Diese Einrichtungen verwalten eine Fülle von persönlichen Daten, von Mitgliederinformationen bis hin zu Zahlungsdaten, was sie zu potenziellen Zielen für Datendiebe macht. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass sowohl Mitarbeiter als auch Mitglieder

Datensicherheit im Fitnessstudio: Warum Disziplin und Vorsicht unerlässlich sind Read More »

Löschen, aufbewahren oder archivieren? Mit Geschäftsdokumenten richtig umgehen.

Was gilt denn nun? Zum einen sollen bestimmte Geschäftsdokumente noch jahrelang „archiviert“ werden. Zum anderen appelliert der Datenschutz an die Löschpflichten. Der Mittelweg: Vermeiden Sie ein zu frühes Löschen ebenso wie eine zu lange Aufbewahrung. Weiterlesen >> Lückenhaftes Unternehmensarchiv Stellen Sie sich vor, jemand öffnet das digitale Archiv des Unternehmens, weil er einen Kundenvertrag einzusehen

Löschen, aufbewahren oder archivieren? Mit Geschäftsdokumenten richtig umgehen. Read More »

Die Grenzen des Auskunftsrechts nach DSGVO: Was Erben über den Datenschutz Verstorbener wissen sollten

Das Thema Datenschutz und der Umgang mit personenbezogenen Daten nach dem Tod einer Person wirft viele Fragen auf, insbesondere im Hinblick auf die Rechte der Erben. Ein besonders relevanter Aspekt ist der Auskunftsanspruch nach Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), der weitreichende Implikationen für Erben hat. Dieser Artikel beleuchtet die Grenzen des Auskunftsrechts der Erben und

Die Grenzen des Auskunftsrechts nach DSGVO: Was Erben über den Datenschutz Verstorbener wissen sollten Read More »

Smartphone-Apps und Datenschutz – eine besondere Beziehung

Mobile Endgeräte werden immer bedeutender. Die Zahl der installierten Apps auf Smartphones und Tablets steigt weiterhin an. Doch wie lassen sich mobile Anwendungen und Datenschutz vereinbaren? Die Antwort fällt nicht immer leicht – doch sie ist zunehmend wichtig für die Privatsphäre der Nutzenden. Für alle Interessen eine App Ob für Kommunikation, Information, Entertainment, Shopping oder

Smartphone-Apps und Datenschutz – eine besondere Beziehung Read More »

Bessere Datensicherheit durch ChatGPT

In Datenschutz- und Datensicherheitskreisen wird ChatGPT oft äußerst kritisch betrachtet. Andere Akzente hingegen setzt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Die Kernaussage: ChatGPT kann die Datensicherheit verbessern – unter der Prämisse, dass ChatGPT sinnvoll eingesetzt wird. Denn das menschliche Denken wird dadurch nicht überflüssig. Die Risiken sind bekannt Täuschend echte Spam-Mails durch ChatGPT?

Bessere Datensicherheit durch ChatGPT Read More »

Datenschutzkonforme PDF-Dokumente – so gelingt‘s

Möchten auch Sie ein Word-Dokument weiterleiten und dabei Datenschutz-Stolpersteine umgehen? Wandeln Sie deshalb das Word- in ein PDF-Dokument um? An sich eine praktikable Lösung. Umso wichtiger ist es, die Details zu kennen und zu beachten. Der einzige Haken: Manche Tools sind kostenpflichtig. PDF: eine gute Idee Word-Dokumente sind aus dem Büroalltag nicht mehr wegzudenken. Oft

Datenschutzkonforme PDF-Dokumente – so gelingt‘s Read More »

Beschäftigte auf das Datengeheimnis verpflichten

Eine allgemeine Vorschrift über die Verpflichtung auf das Datengeheimnis gibt es durch die Datenschutzgrundverordnung nicht. Dies mag überraschen, zählt sie doch nach wie vor zu den grundlegenden Einstellungsritualen für Beschäftigte. Doch wie verhält es sich, wenn neue Mitarbeitende sich weigern, ihre Unterschrift unter die Verpflichtungserklärung zu setzen? Nur ein Sonderfall ist klar geregelt Der Passus

Beschäftigte auf das Datengeheimnis verpflichten Read More »

Per Outlook-Einladung zum Bewerbungsgespräch

Normalerweise nehmen an Bewerbungsgesprächen in Unternehmen gleich mehrere Personen teil. Eine Termineinladung über Outlook bietet sich da besonders an, denn sie bringt die Betroffenen auf einfache Weise zusammen. Doch wissen Sie, welche Informationen über die Bewerbungskandidaten im Outlook-Kalender und in der Outlook-Einladung enthalten sein dürfen? Bewerbungsgespräche nur mit Termin Ein Unternehmen bekommt regelmäßig Vermittlungsangebote von

Per Outlook-Einladung zum Bewerbungsgespräch Read More »

Cookie-Banner: gewusst, wie!

Viele denken, dass der Datenschutz der Grund für die unbeliebten und lästigen Cookie-Banner im World Wide Web ist. Doch das ist nicht richtig. Und damit nicht genug: Viele Cookie-Banner missachten sogar Vorgaben. Eine gute Website benötigt kein Cookie-Banner Laut Professor Ulrich Kelber, Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI), benötige eine gut gemachte und

Cookie-Banner: gewusst, wie! Read More »

Nach oben scrollen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Der Newsletter kann nicht von Privatpersonen bestellt werden, da wir nur im B2B Bereich tätig sind.

[cleverreach form=343453]
Cookie Consent mit Real Cookie Banner